Durch den globalen Wandel und andere Umwelteinflüsse verändern sich Waldböden dynamisch. Standortskonstanz kann nicht mehr vorausgesetzt werden, was Nutzung und Schutz von Waldböden vor neue Herausforderungen stellt. Dementsprechend werden für ein wirkungsvolles Management von Waldböden zunehmend Informationen aus Forschung und Monitoring benötigt. Auf der Tagung „Waldböden: Nutzung und Schutz“ wurden die Nutzungs- und Schutzmöglichkeiten von Waldböden unter veränderten Rahmenbedingungen vorgestellt und diskutiert. In diesem Band werden ausgewählte Vorträge und Posterbeiträge der Tagung veröffentlicht. Die Beiträge richten sich insbesondere an Wissenschaftler und Praktiker aus den Bereichen Umweltmonitoring, Forsthydrologie, Standortskunde und Waldbau.

Veranstaltung: Fachtagung "Waldböden: Nutzung und Schutz" , 2016.10.10-11, Göttingen

Publikationstyp: Sammelband

Sparte: Universitätsdrucke

Sprache: deutsch

ISBN: 978-3-86395-331-7 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-331-7-4