Schon seit den 1990er Jahren ist Portfolioarbeit ein vielbeachteter Ansatz im Fremd- und Zweitsprachenunterricht und wird seitdem v.a. in Bezug auf Lernendenorientierung, lebenslanges Lernen, sprachenübergreifendes Arbeiten, Mehrsprachigkeit und -kulturalität und nicht zuletzt im Hinblick auf die Herausforderungen der Unterrichtspraxis diskutiert. Mit 15 Beiträgen aus Deutschland, der Schweiz, Irland, Großbritannien, Spanien, Italien, den USA und den Philippinen eröffnet der Sammelband neue Einblicke in die Beschäftigung mit Portfolioarbeit im Fremd- und Zweitsprachenunterricht sowie in die Ausbildung von Lehrenden. Er zeigt die vergangenen Entwicklungen, belegt, wie aus den Erfahrungen der Vergangenheit neue Erkenntnisse gewonnen werden und präsentiert die aktuellen Entwicklungen rund um die Welt.

Publication Type: Anthology

Publication Category: University Print

Language: german, english

ISBN: 978-3-86395-426-0 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-426-0-8