Show simple item record

Nachhaltiges Landmanagement im Norddeutschen Tiefland

dc.contributor.editorSpellmann, Hermann
dc.date.accessioned2018-02-22T12:45:45Z
dc.date.available2018-02-22T12:45:45Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.17875/gup2018-1073
dc.format.extent432
dc.format.mediumPrint
dc.language.isoger
dc.relation.ispartofseriesBeiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
dc.titleNachhaltiges Landmanagement im Norddeutschen Tiefland
dc.typeanthology
dc.price.print38,00
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-342-3-9
dc.description.printSoftcover, 17x24
dc.subject.divisionsurveyed
dc.relation.isbn-13978-3-86395-342-3
dc.identifier.articlenumber8101865
dc.identifier.internisbn-978-3-86395-342-3
dc.bibliographicCitation.volume018
dc.subject.bisacSCI086000
dc.subject.vlb678
dc.subject.bicT
dc.description.abstractgerDer Klimawandel und die Globalisierung der Märkte beeinflussen zunehmend unsere Gesellschaft. Ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Landmanagement hat diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen. Es muss sich neu ausrichten und dabei seine Ziele und Maßnahmen so konzipieren, dass es flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren kann. Im Verbundprojekt „NaLaMa-nT“ wurden für das Norddeutsche Tiefland in den Modellregionen Diepholz, Uelzen, Fläming und Oder-Spree die Zustände analysiert, modellgestützt Entwicklungen abgeschätzt, Anpassungsnotwendigkeiten in der Land-, Forst- und Wasserwirtschaft aufgezeigt und transsektorale Kriterien und Indikatoren eines nachhaltigen Landmanagements identifiziert. Die Ergebnisse bieten Entscheidungshilfen, um potenzielle Interessenskonflikte auszugleichen und Anpassungsmaßnahmen sowie ein transsektorales Nachhaltigkeitsmonitoring zu initiieren. Sie schaffen belastbare Grundlagen für raumbezogene Planungen und Entscheidungen in Betrieben, Verwaltungen und der Politik.
dc.contributor.corporationNordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
dc.notes.vlb-printlieferbar
dc.intern.doi10.17875/gup2018-1073
dc.identifier.purlhttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?univerlag-isbn-978-3-86395-342-3
dc.identifier.asin3863953428


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record