Show simple item record

Wider Raster und Schranken

dc.contributor.editorLercher, Marie-Christin
dc.contributor.editorMiddeke, Annegret
dc.date.accessioned2006-04-23T15:26:49Z
dc.date.available2014-04-23T15:26:49Z
dc.date.issued2006
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.17875/gup2006-304
dc.descriptionSoftcover, 192 S.
dc.format.extent192
dc.format.mediumPrint
dc.language.isoger
dc.relation.isreferencedby"INFO DaF" Jg. 35, Heft 2/3 (2008), S. 271-275
dc.relation.isreferencedbyhttp://www.kakanien.ac.at/rez/DWilliams1.pdf
dc.relation.isreferencedbyhttp://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-12-1/docs/Lercher-Middeke.pdf
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de
dc.subject.ddc430
dc.titleWider Raster und Schranken
dc.title.alternativeDeutschland - Bulgarien - Österreich in der gegenseitigen Wahrnehmung ; wissenschaftliche Beiträge, Essays, Unterrichtsprojekte
dc.typeanthology
dc.price.print-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:7-isbn-3-938616-46-6-9
dc.identifier.ppn513138420
dc.description.printSoftcover, 17x24
dc.relation.isbn3-938616-46-6
dc.subject.divisionsurveyed
dc.notes.printaccessoutofstock
dc.relation.isbn-13978-3-938616-46-8
dc.identifier.articlenumber8100569
dc.identifier.internisbn-3-938616-46-6
dc.identifier.internisbn-3-938616-46-6
dc.subject.bisacLAN000000
dc.notes.oaiprint
dc.subject.vlb563
dc.subject.bicC
dc.description.abstractgerDas Bedürfnis nach Identitätsbildung und -absicherung als gemeinsamer Ausgangspunkt für das Aufdecken und Festschreiben des Differenzbewusstseins darf nicht im Beharren auf dem Eigenen stecken bleiben, geschweige denn der von Tzvetan Todorov an der „Eroberung Amerikas“ exemplifi zierte Sieg über das Andere sein, sondern sollte auf eine auf Toleranz gründende, möglichst konfl iktfreie Interaktion zwischen den Menschen und ihren Kulturen zielen. Der vorliegende Band versammelt wissenschaftliche Beiträge, Essays und Projektdokumentationen, die auf einer internationalen Konferenz 2004 in Plovdiv (Bulgarien) vorgestellt und diskutiert wurden. Die Konferenz, konzipiert als Plattform des – nicht nur über Länder-, sondern auch über Wissenschaftsgrenzen und über universitäre Hierarchien hinaus geführten – interkulturellen Dialogs, sollte dazu beitragen, vorgefertigte Raster und Schranken, seien es die sichtbaren oder die unsichtbaren (aber nicht weniger realen) in den Köpfen, bezüglich der (fast) benachbarten und doch unterschiedlichen Kulturen Deutschlands, Bulgariens und Österreichs abzubauen.
dc.notes.vlb-printnicht lieferbar
dc.intern.doi10.17875/gup2006-304
dc.identifier.purlhttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?isbn-3-938616-46-6
dc.identifier.asin3938616466


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record